News aus Deutschland

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>

17.05.2018 | 10:20 Uhr

Rheinische Post: Lauterbach begrüßt Forderung für Pflege-Prämie

Düsseldorf (ots) - Der stellvertretende SPD-Fraktionschef Karl
Lauterbach hat die Forderung des Pflegebeauftragten der
Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, nach Geldprämien für mehr
Pflegepersonal begrüßt. "Das steht zwar nicht im Koalitionsvertrag.
Wir werden den Vorschlag aber wohlwollend prüfen", sagte Lauterbach
der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe).
Der SPD-Gesundheitsexperte verwies darauf, dass es solche
Prämien-Modelle bereits in anderen Ländern gebe und das man damit
gute Erfahrung gemacht habe.



Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>


Haftungshinweis: Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der News. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich beim Autor bzw. bei der Person bzw. dem Unternehmen, welches in der Quellenangabe/im Pressekontakt angegeben ist.