News aus Deutschland

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>

06.12.2018 | 18:50 Uhr

In THE CHINESE YOUTH sang Hanikezi "Ein Traum für Dunhuang" und versetzte ganz China in Euphorie

Peking (ots/PRNewswire) - Kürzlich hat die Premiere von THE
CHINESE YOUTH, einer neuen, von iQIYI produzierten Varieté-Show auf
einer der 3 bekanntesten Video-Streaming-Websites in China emotionale
Debatten unter den Netzbürgern Chinas ausgelöst. Eine Teilnehmerin
der Show, ein Mädchen namens Hanikzi, erntete leidenschaftliches Lob
für ihr attraktives Aussehen und ihre atemberaubende und
beeindruckende Interpretation des Tanzes "Ein Traum für Dunhuang".
Und der Tag #HanikeziIsSoBeautiful#, der in allen wichtigen sozialen
Medien in China veröffentlicht wurde, sorgte für heftige
Diskussionen. Euphorisch teilten die Menschen ihre Begeisterung für
das Mädchen auf allen Plattformen und nutzten im Wesentlichen dafür
Gerätebildschirme mit Internetzugang.

In THE CHINESE YOUTH stellen 20 außergewöhnliche junge Menschen
die Schönheit der chinesischen Kultur dar. Sie spielen in der Show
auf chinesischen Volksinstrumenten, interpretieren klassischen
chinesischen Tanz, singen traditionelle Lieder und präsentieren ihre
Bühnenshow ganz im chinesischen Stil.

Im ersten Akt der Show singt Liu Feng der Nationalen Akademie für
chinesische Bühnenkünste das Lied "Pekinger Jugend" und begleitet
sich selbst dazu auf einem traditionellen chinesischen Instrument,
dem Sanxian. Der Text beschreibt einige Wahrzeichen von Peking und
ist deutlich vom regionalen Pekinger Dialekt und Stil durchzogen. Der
Zuhörer fühlt sich bei diesem Lied, als stände er wirklich in einer
Pekinger "Hutong" (Gasse). Die Darbietung erntete nach der
Übertragung breite Zustimmung.

Foto -
https://mma.prnewswire.com/media/794045/THE_CHINESE_YOUTH_show.jpg



Pressekontakt:
Du Mengli
+86-13261339281
56345692@qq.com

Original-Content von: THE CHINESE YOUTH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>


Haftungshinweis: Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der News. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich beim Autor bzw. bei der Person bzw. dem Unternehmen, welches in der Quellenangabe/im Pressekontakt angegeben ist.